• Sie befinden sich hier:
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Menschen bei Mannstaedt sind das Wichtigste für uns!

Der Schutz unserer Beschäftigten vor allgemeinen und gesundheitlichen Gefahren ist für uns ein selbstverständlicher Auftrag, den wir auch langfristig professionell erfüllen wollen.

Umfangreiche arbeitsmedizinische Einstellungs- und Vorsorgeuntersuchungen sowie arbeitsmedizinische Beratung und Betreuung durch unseren Werksarzt tragen aktiv zum Gesundheitsschutz unserer Beschäftigten bei. Die regelmäßige Durchführung von Gefährdungs- und Belastungsanalysen sowie der Einsatz modernster Techniken zur Minimierung körperlicher Beanspruchung, wie z.B. die Nutzung innovativer Hebezeuge, Anlagen mit reduzierter Schadstoffemission und die stetige Verbesserung ergonomischer Arbeitsbedingungen sind zusätzlicher wichtiger Bestandteil zur Gesunderhaltung und Prävention.

Intensive Schulungen zum Umgang mit Gefahrstoffen, neuen Maschinen, neuen Arbeitsabläufen, allgemeinen Gefahren und Schutzmaßnahmen gehören bei uns zum Standard. Zusätzlich befassen sich Sicherheitsbeauftragte sowie Führungskräfte aller Hierarchieebenen regelmäßig in Sicherheitsausschüssen mit der stetigen Verbesserung von Arbeitsbedingungen und Gesundheitsschutz. Unsere Beschäftigten werden über die Veränderungen umfassend mit einem eigenen Informationssystem informiert. Regelmäßige wichtige Projekte, wie. z.B. die Aktion „Deine Haut. Die wichtigsten 2qm deines Lebens“ finden regelmäßig statt und runden unseren Bereich Gesundheitsmanagement zusätzlich ab.

Zahlreiche Arbeitsschutzmaßnahmen und Einrichtungen sowie die gemeinschaftliche Verantwortung aller für diesen wichtigen Bereich sorgen dafür, dass bei uns ein qualitativ hochwertiges Lebens- und Arbeitsklima geschaffen wurde, welches auch künftigen Generationen erhalten bleiben soll.

Kontakt:
Otto Stockhausen
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Tel.: 49 (0) 2241 84-2296
E-Mail: o.stockhausen(at)mannstaedt.de